Kinder Ängste in der Grundschule sind Vergangenheit!

Kinder Ängste in der Grundschule

Kinder Ängste in der Grundschule – gibt es sie? Kinder sollten keine Angst in der Schule haben, und wenn sie dennoch auftaucht, dann stehen die Earfs hilfreich zur Seite. Hast du gewusst, dass jedes Kind Ängste hat? Diese Ängste können in Unsicherheiten, Zorn, Zweifel, Traurigkeit, Schüchternheit und vieles mehr verpackt sein. Meist weiß man gar nicht ganz genau wie und was man eigentlich fühlt. Gefühle ändern sich nämlich unglaublich schnell. Jeder von uns trägt eine Welt der Gefühle in sich, welche uns wie in einer Achterbahn herumwerfen können. Entweder es macht Spaß, oder man ist von der Gefühls-Achterbahn überwältigt!

Kinder Ängste in der Grundschule – gibt es sie? Kinder sollten keine Angst in der Schule haben, und wenn sie dennoch auftaucht, dann stehen die Earfs hilfreich zur Seite. Kinder Ängste in der Grundschule sind ein Thema

Ängste erkennen und Konflikte lösen

Kinder Ängste in der Grundschule

Aufkommende Gefühle kann man zwar beiseiteschieben, aber das hilft meist nur kurzfristig. Ich lade dich deshalb ein deine Gefühlswelt mit den Earfs zu erkunden. Die Earfs sind eine Familie lustiger, farbenfroher und zeitreisender Kobolde, die dich in deine Gefühlswelt begleiten. Sie begleiten dich durch Dick und Dünn. Wir können gemeinsam die Schule meistern und deine Konzentration stärken. Wir werden auch lernen deine Wutausbrüche zu lenken und mehr Selbstvetrauen in dir zu finden.  Jeder von uns trägt eine Welt der Gefühle in sich, und sie kann ziemlich earf’ig sein!

Wie helfen die Earfs?

Kinder Ängste in der Grundschule

Die Earfs unterstützen dich Konflikte und Auseinandersetzungen zu lösen und eigene Meinungen zu kommunizieren. Sie helfen dir selbst eine Lösung zu finden und mit all Deinen Gefühlen klarzukommen. Schulangst ist ein häufig vorkommendes Thema, welches genauer beleuchtet werden sollte. Um zu helfen, muss man zuerst einmal herausfinden, woher die Angst kommt. Hängt die Angst direkt mit der Schule zusammen? Fühlt sich ein Kind dort überfordert und nicht anerkannt? Fühlt es sich von Mitschülern oder Lehrern nicht geschätzt?

Wie helfen die Earfs ?

Hilfsmittel für Eltern, Mütter und Lehrer!

Kinder Ängste in der Grundschule

Als Mutter kann man sich vorerst spielerisch an das Thema herantasten, indem man Kinderbücher und Kartenspiele verwendet. Damit bringt man das Kind dazu aufzumachen und über seine Ängste zu sprechen. Keiner redet gerne über seine Gefühle und zeigt seine Verletzlichkeit. Kinder zeigen auch nicht gerne ihre Kinder-Ängste und finden es schwer sie zu beschreiben. Das war genau der Grund warum ich, eine Mutter von zwei Jungs, die Earf’Welt erschaffen habe. Da muss ein Hilfsmittel her! Beim spielen geht einfach alles leichter, deshalb möchte ich euch zwei earf’ige Kartenspiele vorstellen:

Earf-Gefühle-Flashkarten

Kinder Ängste in der Grundschule

Die Earf’Karten (30 Gefühls-Impuls-Karten) können dabei helfen Gefühle zu erkennen, zu akzeptieren und eine earf’ige Lösungen dazu finden. Zieh einen Earf und schon gibt es ein Thema zu besprechen! Jeder Earf hat eine individuelle Nachricht für Dich, und im beigelegtem Handbuch findest du viele einfache Lösungsvorschläge, wie du mit verschiedenen Situationen und Gefühlen umgehen kannst.

Get Earfed Spielkarten

Get Earfed SpielkartenDu willst lieber spielen? Dann sind die Get Earfed Spielkarten (Gesellschaftsspiel für die Familie) genau das richtige. Aber Achtung! Dies ist ein Kartenspiel für mutige Kinder, wo jedes Gefühl erlaubt ist. Auf spielerische Weise, mit einfachen Spielregel und mit viel Lachen werden alle Spieler, ob groß oder klein, dazu angeregt über ihre Gefühle zu sprechen. Probier es einfach einmal aus!

Spielkarten für die ganze Familie!

Kinder Ängste in der Grundschule

Frau Kreiner verstand es ausgezeichnet den Schülern die Earfs näher zu bringen. Durch Vorlesen und die anschauliche Darstellung mit einem Kamishibai konnten die Kinder in die Earf’Welt eintauchen. Die Earfs helfen Kindern ihre emotionale Wahrnehmung, Entwicklung und Intelligenz zu steigern. Sehr empfehlenswert!

Die Earfs haben den Kindern sehr gut gefallen, vor allem deshalb, da sie eigens dafür geschaffen worden sind um mit den verschiedensten (oft im Moment ungewollten) Gefühlen richtig umgehen zu können. Mit ihnen können die Kinder lernen, dass sie Gefühle zulassen dürfen. Die Earfs sind ja noch in der Anfangsphase aber die Autroin hat noch viele tolle Ideen zu den sympathischen, lustigen koboldartigen Wesen und man darf sich schon auf weitere Geschichten mit ihnen freuen. Und das eigens für die Earfs komponierte Lied ‚Earf’Lied‘ ist ein richtiger Ohrwurm!

VS Oetz
Earf Power
2020-06-23T12:22:32+02:00